niewiederdeutschrock

Was für ein schöner Abend am Dienstag beim Stoffel. Die Atmosphäre: entspannt; das Team: nett; der Sound: klar; der Regen: na klar; die Stimmung „magisch“. So viele Leute da, die man kennt und mag, die trotz der Kälte bleiben.

Jetzt geht es erstmal weiter. Mit Aufnahmen. Mit Addi. Mit Oboe.

Vielen Dank an alle, die am Dienstag mit uns einen schönen Abend hatten, an die Leute vom Stoffel, an Matthias.

Ein bisschen Werbung sei auch noch erlaubt: hingehn!

Dieser Beitrag wurde unter Band veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu niewiederdeutschrock

  1. Ulli Hoffmann sagt:

    Der Abend war traumhaft schön! Wir hatten ja noch Glück mit dem Wetter, es hätte noch viel schlimmer kommen können. Ihr habt sehr präzise gespielt, mit einer Dynamik, die gut angekommen ist. Alle, mit denen ich gesprochen habe, ( und ich meine jetzt nicht nur die zahlreichen Familienmitglieder und Freunde, mit denen ich Jonas überrascht habe ) fanden Eure Musik sehr gut! Für mich war natürlich die größte Überraschung das Stück, das ich vor etwa 30 Jahren geschrieben habe. Was für ein Gefühl, den eigenen Song vom eigenen Sohn mit Band gespielt zu hören! Ihr habt mir damit ein Jahrhundertgeschenk gemacht! Aber auch sonst, Ihr seid erste Liga! Gruß Ulli