schürfwunde

Rick Simon & Atilla Jonas Simon

Tag der unumwundenen Wahrheiten. Eine Versammlung Untertage: Zahlen, nur Zahlen. Mehr nicht. Das scheint allen zu reichen, Zahlen. Dieser Tage lässt sich alles in Zahlen ausdrücken. Ist doch wahr.

Gerade rief ich sie an, um nach ihm zu fragen. Da war er aber selbst dran. Ich fragte ihn also, wie es ihm geht. Er antwortete nicht, nuschelte irgendwas, das ich nicht verstand, und legte auf. So wird das aber nix mit uns zweien.

Heute Morgen auf der Autobahn fiel einfach mein Außenspiegel ab. Also, nicht der ganze Spiegel, sondern nur das Spiegelglas. Das war vielleicht seltsam. Ich baue bestimmt einen Unfall, wenn ich so ohne Spiegel fahre.

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.