beatbox ben

Jojo Mayer & Nerve. Kann einen ganz schön nerven. Ist überhaupt kein Versuch Drum and Bass zu sein. Klingt eher nach sehr schnellem Fusion. So wie Mahavishnu Orchestra dreißig Jahre nach vorne gespult und ohne John McLaughlin. Am besten finde ich Jojo Mayers Traditional-Grip. Das sieht so gut aus, wenn er dann auch noch schnell spielt.

jojo auf der gasse

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.