schuhkartonpflege

Kein Vergleich zum letzten Jahr. Da war es sonnig und warm, dass man dachte der Sommer wird uns braten wie einen Dönerspieß. Der Sommer war dann aber doof. Und jetzt ist der April doof. Heißt das, dass der Sommer gut wird, oder wird er noch doofer.

Janis‘ (nicht Elko) Hose verschicken!

Ben schreibt eine Email. Er habe Lust auf Popmusik und das wir mal jammen sollten. Prima Idee. J. fragen, ob sie Lust hat sich mit mir zu überlegen, wie man Auftritte besorgen kann, damit wir nicht im Proberaum versacken. Und ein Bassist wäre wichtig. Mal schauen wo es die gibt. En Transit spielen am 27.4. um acht im Dreikönigskeller. Das ist die Band von Janis Elko.
Bin total schnell gestresst. Jede Vorstellung etwas machen zu MÜSSEN raubt mir sofort alle Kraft. Warum ist das so? Zurück zum Sport und zum Abmischen. Ruhe.
C. sagt, dass er sein Atelier bald räumen muss und, dass ihn der Gedanke stresst. Ja, der stresst ja sogar mich. Lukas gefragt, ob er was weiß. Ne, eher nicht und dann doch mit zwei, drei Vorschlägen angekommen. Das gefällt dem kleinen Ati.

Im Ritzelforum, der Verdacht einer Verschwörung. Irrsinn.

Vier Schuhkartons mit Kram beschriftet und mit Krepp verklebt als Vorbereitung für die Zeit im Dachbodenarchiv.

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.