h-milch

Früher habe ich immer wieder Kopfschütteln und resignierte Blicke geerntet, weil ich leere Milchtüten in den Kühlschrank zurückgestellt habe. Frei nach den Pawlowschen Hunden, nach Lob heischend, habe ich also aufgehört die Tüten in den Kühlschrank zurückzustellen. Und was ist der Dank? Man schikaniert mich, redet mir ein, dass die die leeren Milchtüten in den Müll gehören, die vollen, schon geöffneten in den Kühlschrank. Einfach so stehengelassen, stellen sie eine hygienische und gesundheitliche Gefahr dar, deren Folgen allein ich zu verantworten habe, weil ich wieder mal gar nicht kapiert habe, dass volle, schon geöffnete Milchtüten, in keinster Weise und unter keinen Umständen außerhalb von Kühlschränken abgestellt werden dürfen.
Ganz klar, eine miese Masche, ein fieser Trick!

nielsi pielsi

Niels Frevert – „Du kannst mich an der Ecke rauslassen“.
Erscheinungstermin: 29.02.2008
Konzert im Sinkkasten am 9. April 2008.
Da sehen wir uns. Bis dahin:

Manchmal gibt es nur noch die Befürchtung
Ganz allmählich zu verstummen
Das was ich will hat mit dem was ich kann wenig zu tun
Ich habe gesucht herauszufinden
Worum es geht das hält nie ewig
Was zwischen Jahren und Stunden
Aber vielleicht länger als ein Liter H-Milch

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.