situation normal

Wenn jemand mit seinem Gehabe immer nur suggeriert: „So bin ich. So muss man mich nehmen!“ Dann ist das auch nur bis zu einem gewissen Grad zu ertragen. Irgendwann wird’s asozial.

Ironie, oder was? Der Mensch, der in den Achtzigern die Sterbehilfedebatte anheizte, hieß Hackethal. In einem Biografischen Artikel steht folgender, bitterer Satz: „Julius Hackethal wurde am 6. November 1921 in Göttingen geboren; er hatte geglaubt, den Krebs besiegen zu können, doch musste 1997 selber an Lungenkrebs sterben.“ Fehlt nur noch das Ätsch-Bätsch.

Gestern der erste Arbeitstag seit drei Wochen. Das aufregendste Erlebnis war, der mehr als ein Mal getätigte Ausspruch: „Ah, ein neuer Kollege!“ Oder für uns Frankophile: „Ah oui, un nouvelle Collage!“

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.