heute vor zehn jahren

Am 3. oder 4. Juni 1997 lasen Christian und ich es auf irgendeiner Videotexttafel des HR. Sein Leichnam war, nachdem Jeff Buckley offenbar am 29. Mai ertrunken war, an einem dieser Tage, aufgedunsen im Hafen von New Orleans aufgetaucht. Was wir ursprünglich gesucht hatten weiß ich nicht mehr, es war keinesfalls so, dass wir täglich die Videotexttafeln des HR durchsuchten. Ich weiß aber noch, dass mich die Entfernung irritierte. Wie weit weg ein ertrunkener Jeff Buckley war, wie wenig es mit mir zu tun hatte. Troztdem war es irgendwie große Scheiße.

bugglche im feld
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.