War doch klar

Klarlack war der Clou. Man sieht die Ausbesserungen an Bassos Lack kaum noch. Das Zusammenbauen dauerte neun Stunden. Neue Pedale, neue Reifen, neues Lenkerband.
Ja, die Lenkerband rockt so richtig los…

Neulich dachte ich an Martin H., den einzigen erwähnenswerten Deutschlehrer den ich hatte. Martin H. kam einmal zu mir und sah auf mein Deutschheft. Darauf hatte ich lauter Bandlogos und Musikernamen gekritzelt. Das muss in der Neunten gewesen sein. Dann fragte er mich was das sei. Ich sagte, Bands. Er fragte, was machst du eigentlich noch hier? Das verstand ich nicht. Was ich hier mache, wiederholte er, ich solle lieber heimgehen und Gitarre üben. Das verstand ich auch nicht, also kam ich am nächsten Tag und in der nächsten Woche. Ich kam im nächsten Monat und im nächsten Jahr bis man mich mit dem Abi in der Tasche entließ. Gott, war ich froh!
An diesen Gedanke knüpfte sich ein weiterer. Dass ich nämlich tief beeindruckt war von den theoretischen Texten Martin Walsers, die uns Martin H. immer wieder vorlegte. „Was ist ein Gedicht?“, „Formen“, was weiß ich nicht was. Und dann fiel mir ein, dass Martin B. in der fünften und sechsten Klasse mein Freund war. Und Martin B. wusste schon immer was er werden wollte. Ich habe aber vergessen was. Es war auf jeden Fall etwas mit Pfleger oder Feuerwehrmann. Witzig nur, dass er genau das geworden ist, Pfleger oder Feuerwehrmann. Was, das weiß ich nicht so genau. Doch dazu kommt, dass Christian ja auch Martin mit Zweitnamen heißt. Mit dem bin ich ja auch befreundet. Ich muss nicht erwähnen, dass er auch bei Martin H. Deutschunterricht hatte und früher Martin Walser las, was man heute vielleicht nicht mehr tut.

Und am 14. April geht es um 15 Uhr an den Bahnhof, liebe Freunde. Da wird nämlich gegen die Vorratsdatenspeicherung (allein schon das Wort!) demonstriert. Man kann nicht so einfach nichts tun! Mehr Infos gibt es in der Linkliste an oberster Stelle.

Feststellung: Das Leben könnte immer so sein und es würde doch langweilig werden.

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu War doch klar

  1. alex sagt:

    ich hab ein basso, ich hab ein basso !!!

  2. ati sagt:

    Okay, hier:

  3. Marthaler sagt:

    Da fehlt eigentlich nur ein Bild von Diether Krebs („Ich bin der Martin“)

    Freundlich grüßend
    Martinthaler